17.02.2016

von Neues Theater Mering B° RB

Faust. Der Tragödie erster Teil.

Theaterwochenende in Mering

Faust. Der Tragödie erster Teil.

Hier bin ich Mensch, hier darf ich sein. Das also ist des Pudels Kern. Sag Heinrich wie hältst du`smit der Religion? Da steh ich nun ich armer Tor! Und bin so klug als wie zuvor. Ein moderner Faust mit extrem gestrafftem Text? Die Walpurgisnacht als Technovideoclip? Ist eine Frau der bessere Mephisto? Wer hat bei Faust und Margarethe wen verführt? Geht es in Faust nur um Sex?

Antworten finden Sie ab 20.2.2016 in Mering

Samstag, 20. Februar 2016

Freitag, 26. Februar 2016

Samstag, 27. Februar 2016

Sonntag, 28. Februar 2016

jeweils um 20:00 Uhr im Papst-Johannes-Haus in Mering

Karten:

Erhältlich ab 13.12.2015 bei Elektro Schuster in Mering

ab 13.12.2015 über www.neues-theater-mering.de

⇒ Kartenbestellung ab 01.02.2016 bei Familie Grundei, Telefon 08233 780193

Eintritt: 12 €/ermäßigt: 9 €

Passend zum Thema

Weihnachtsmärchen von Inga Hellqvist nach dem Roman von Selma Lagerlöf. Premiere am 15. November 2015 um 15.00 Uhr auf der Hauptbühne

Lesungen im Theaterkeller: WALKÜREN UND ANDERE FANTOME, RETTE SICH WER DARF, LILIOM

Premiere am 24. Oktober 2015 um 20.00 Uhr im Studio: TSCHICK von Wolfgang Herrndorf, Bühnenfassung von Robert Koall

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: